+++ News Archiv +++

04.08.2015

Der Marxloher Dartclub hat wieder einen Vereinsmeister!

Am Samstag, den 04.08.2015 fanden in geselliger Runde endlich mal wieder Vereinsmeisterschaften teil, bei denen sich Stefan "Shrek" Eilbrecht im Finale mit 4:2 gegen Michael "Puschel" Zellmer durchsetzen konnte. Herzlichen Glückwunsch Shrek!

Hier die vorderen Plätze:

1. Stefan "Shrek" Eilbrecht (Vereinsmeister 2015)

2. Michael "Puschel" Zellmer

3. Thorsten "Tuffi" Küch

4. Andreas "Bremer" Röttger

 

13.06.2015

Am Samstag trafen sich drei Team an den Marxloher Boards um den Aufstieg (Hot Shots Neuss & NBV Mülheim-Styrum) bzw. den Klassenerhalt (DSC Goch 4) zur Bezirksliga klar zu machen. Im ersten Match setzte sich der NBV knapp aber verdient mit 11:9 gegen Hot Shots Neuss durch.

Im finalen Match musste man sich relativ schnell dem DSC Goch 4 geschlagen geben. 

Alle Beteiligten hatten sichtlich Spaß am Spiel und auch der sportliche Misserfolg wurde schnell heruntergespült. Wir bedanken uns bei allen Gästen für den tollen Tag im Clubhaus des MDC Duisburg!

 

 

 

26.04.2015

MISSION DOPPELAUFSTIEG 2014/2015 ERFOLGREICH BEENDET !!

                                                          ---- MARXLOH 87 is BACK ----

Beide Teams setzten sich einen Spieltag vor Saisonende durch und sicherten sich den Aufstieg in die jeweils höhere Liga.

Die 1.Mannschaft des MDC wird ab der kommenden Saison in der 2.Liga NRW für Furore am Board sorgen. Nach einem deutlichen 16:4 (53:23) - Sieg gegen die East Enders aus Ratingen war das Ding durch! Hier die Bestleistungen im Überblick: A.Siegert (15, 16, 17), R.Schned (16), K. van Berlo (16,17), S. "Shrek" Eilbrecht (15, 17, 107 HF), M. Götz (15, 17, 101 HF), M. Zellmer (16, 18, 2x180, 102 HF), F.Orth (16).

Die 2. Mannschaft konnte sich mit 14:6 (31:20) gegen Mühlenkrug durchsetzen und spielt ab der kommenden Saison in der Bezirksliga Nordrhein Nord. Die Bestleistungen: R. Bohnekamp (119 HF) & L.Seiffert (108 HF).

Fotos zur spontanen Aufstiegsfeier findet Ihr in der Galerie!

 

12.04.2015

Am Samstag, den 11.04.2015 kam es per Zufall zum kompletten Vergleich der beiden Dart-Teams aus Marxloh und den Dart Devils aus Mülheim. Während die erste Mannschaft im eigenen Club auf die erste Garde der Dart Devils (I) trafen, trat die zweite Mannschaft im "Speldorfer Hof" in Mülheim gegen die Zweitvertretung der Mülheimer Teufelchen an.

Relativ souverän konnte sich die erste Mannschaft auf heimischem Boden mit 15:5 (49:27) durchsetzen. Eine 5:3 Satzführung konnte nach den Doppeln (3 Siege durch die Teams Eilbrecht/Hammes, Zellmer/Schned & Lauricks/Berlo) auf 8:4 ausgebaut werden. Nach den ersten drei Partien im letzten Block stand die magische 11 und die zwei wichtigen Punkte waren im Sack. Die Bestleistungen der MDC'ler im Überblick: ShortGames - 18er: K.H.van Berlo & Ralph Schned, 17er: S.Eilbrecht. HS: S.Eilbrecht, HighFinish: T.Hammes: 140.

Die Zweiten Mannschaften beider Vereine machten es dieses Mal (wie schon im Hinspiel) sehr spannend! Bei einem sehr ausgeglichenen Spielverlauf (6:6 nach den Doppeln) kam es beim Spielstand von 9:9 zu den beiden entscheidenden Matches, von denen eines an die Devils ging und das andere an die Marxloher Darter. Kurios an diesem Match: Die beiden einzigen Bestleistungen wurden auch mit den letzten beiden Würfen erzielt. Auf Seite der Dart Devils checkte man eine 115 während F.Kirking mit seinen letzten drei Darts die 122 per HighFinish auf Null setzte.

Aufgrund der beiden Ergebnisse von 1. & 2. Mannschaft kommt es nun zum möglicherweise vorentscheidenden Spieltag, denn am 25.04.2015 können beide Teams den Aufstieg in die jeweils höhere Liga perfekt machen.

Die Marxloher bedanken sich bei den Devils aus Mülheim für die tollen und fairen Spiele und den netten Abend!

 

 

30.03.2015

Et läuft! Sowohl die 1. als auch die 2. Mannschaft des Marxloher DC konnten die Punkte nach Duisburg holen!

In einem eindeutigen Spielverlauf konnte die 1.Mannschaft die Darter des Gentleman George Köln mit 18:2 (56:17) besiegen und so weiter Platz 1 in der Regionalliga verteidigen. Alles deutet hier auf ein Entscheidungsmatch um den Aufstieg gegen die Ratinger East Enders am 25.04.2015 hin. Mit einigen Bestleistungen konnten die MDC'ler glänzen. So benötigten A.Siegert im Einzel und J. Laurichs & K. van Berlo (Gemeinsam im Doppel) nur jeweils 18 Darts um ein Leg zu beenden, S. "Shrek" Eilbrecht gelang sogar ein 15-Darter. Die High Finish's im Überblick: 120 ("Shrek"), 114 (A.Siegert & R. Leuchten), 108 (K.van Berlo).

Die 2. Mannschaft bestätigt auch mit dezimierter Truppe die aktuelle Form und konnte die sympatischen Gäste des DT Double One aus Essen knapp mit 11:9 (28:23) nach Hause schicken. Von Beginn an lagen beide Teams gleich auf, jedoch  wurde ein kleiner Vorsprung des MDC am Schluss noch fast egalisiert, als die Essener noch bis auf 9:10 herankamen. Doch die letzte Partie des Abends brachte die Entscheidung und so blieben die 2 Punkte in Marxloh und am Ende stand das 11:9, welches weiterhin Platz 1 bedeutet und dem MDC (2) am 11.04.2015 das erste von drei Aufstiegsendspielen beschert. Auf Bestleistungen wurde an diesem Abend verzichtet, dennoch feierte Lisa Seiffert ein gelungenes Debüt beim Marxloher Dartclub. 

Die Marxloher Darter bedanken sich bei beiden Teams für den netten Abend und wünschen beiden eine erfolgreiche Restsaison.

15.03.2015

Am Samstag, den 14.03.2015 stand für die 1.Mannschaft des Marxloher Dartclub 1987 das wichtige Nachholspiel gegen den DC Lucky Darts Schöneberg an. In einer relativ ausgeglichenen Partie setzte man sich am Ende mit 12:8 (45:32) durch. Nach den ersten acht Einzeln hatten sich die Darter aus der Stahlmetropole am Rhein eine 5:3 Führung erarbeitet, die man auch nach den Doppeln mit 7:5 behaupten konnte, so dass am Ende das 12:8 als verdienter Sieg ins Board genagelt wurde. Nach diesem Erfolg belegt die erste Mannschaft der Marxloher Darter Platz 1 in der Regionalliga Nordrhein und setzen so die Konkurrenz weiter unter Druck. Michael Zellmer glänzte mit einem 16-Darter, Ralf Schned mit einem 105 & 112-Finish.

Der Marxloher Dartclub bedankt sich für das faire Spiel mit einem 3 x fachen Good Darts!

Weiter geht es für die erste Mannschaft am 28.03.2015 beim Tabellenschlusslicht Gentleman George Köln, während die zweite Mannschaft zeitgleich zu Hause das wichtige Spiel gegen DT Double One aus Essen bestreitet.

 

08.03.2015

Das war ein Wochenende nach Maß für die Darter des MDC Duisburg!

Im Stadtderby konnte sich die zweite Mannschaft gegen die Dartfreunde Rumeln mit 17:3 durchsetzen. Bereits nach den ersten 8 Einzeln stand es 8:0 für die Darter aus dem Duisburger Norden. Mit dem Sieg festigen die Jungs um Leitwölfin Ellen ihren 1. Tabellenplatz und können nun in zwei Spieltagen -bei günstigen Ergebnissen der Konkurrenz- alles klar machen für den Aufstieg. Frank Haberlandt glänzte mit einem 18er und "Uns Udo" schleuderte eine 180 aus der Hüfte.

Die 1. Mannschaft hatte hohen Besuch im Clubhaus des MDC zu Gast. Mit dem 1.DC Leverkusen trat der (ehemalige) Tabellenführer an der Wilhelmstr. an. Genau wie die 2. Mannschaft stand hier am Ende ein souveräner 17:3 (54:30) Erfolg, bei dem J.Lauricks und A.Siegert ein gelunges Debüt feierten.               R. Leuchten checkte im Spielverlauf die 126 und T.Maak sowie R. Schned steuerten mit je einem 18er ebenfalls zwei Bestleistungen bei. Der Kampf um den Aufstieg bleibt also weiterhin spannend.

Beiden Teams dankt der MDC für die Punkte und die fairen und angenehmen Spiele mit einem dreifachen Good Darts! Good Darts! Good Darts!

 

03.03.2015

Beim Auswärtsspiel gegen Bulls Eye Wuppertal konnte die 1. Mannschaft einen Punkt aus dem bergischen Land entführen. Mit der Unterstützung von Kevin und Rene aus der 2. Mannschaft - die auch gleich gemeinsam ihr Doppel gewinnen konnten - gelang dem MDC ein 10:10 (38:44). Einzige Bestleistung gelang Rene mit einer 180. Im Kampf um den Aufstieg bleibt es weiter spannend. Ein Sieg im nächsten Spiel ist fast schon Pflicht. Wir drücken alle Daumen die wir haben.

10.02.2015

Am vergangenen Wochenende gab es für die Marxloher Darter jeweils eine Niederlage und einen Sieg. Die 1.Mannschaft konnte sich mit 11:9 (40:37) beim Stadtrivalen VfL Wedau durchsetzen und festigte damit Relegationsplatz 2.

Die 2. Mannschaft erwischte keinen guten Tag und unterlag den Arrows Achenbach mit 9:11 (20:26). Ein gutes Debüt gelang dabei Neuzugang Tobias Z. der sogar sein erstes Einzel für den Marxloher DC für sich entscheiden konnte. Dennoch führt der MDC (2) die Liga weiterhin souverän an und kann noch aus eigener Kraft den Aufstieg unter Dach und Fach bringen. Die zweite Mannschaft hat nun einen Monat Zeit sich auf das nächste Match am 07.03.15 gegen die Dartfreunde Rumeln einzustellen.

01.02.2015

Am Samstag, den 31.01.2015, stand für die 1.Mannschaft des MDC ein wichtiges Nachholspiel gegen den direkten Tabellennachbarn -die Dart Devils aus Mülheim - an, welches der MDC am Ende souverän mit 16:4 (49:28) für sich entscheiden konnte. Nach Ende der ersten Einzelpaarungen sah es nach einem Kopf an Kopf Rennen beider Mannschaften aus, ehe die Doppel und später die letzten Einzel doch Klarheit in die Begegnung brachten. TC Stefan Eilbrecht und Ralf Schned konnten sich jeweils über einen 18-Darter freuen.

Durch den wichtigen Sieg rücken die Marxloher Jungs mit nun 13 Punkten auf Relegationsplatz zwei vor und dürfen weiter vom Aufstieg in die 2.Liga NRW träumen. Am kommenden Samstag, den 07.02.15 können mit einem Derbysieg gegen den VfL Wedau die Aufstiegsambitionen untermauert werden.

 

21.01.2015

Et läuft! Der 8. Sieg in Serie beschert der 2. Mannschaft des MDC einen satten Vorsprung und weiterhin Platz 1 in der Bezirksklasse. Gegen den direkten Verfolger NBV Mülheim war es jedoch ein hartes Stück Arbeit ehe man sich über die zwei Punkte freuen konnte. Nach den ersten acht Einzeln hatte man eine satte Führung von 6:2 herausgespielt, doch der NBV konnte sich in den folgenden Doppeln komplett durchsetzen und glich zum 6:6 aus. Nach packenden Duellen in den letzten Einzeln stand am Ende ein verdienter, wenn auch auch knapper 11:9 (28:21) Sieg.

Die 1. Mannschaft kann dank eines souveränen 17:3 gegen DSC Doppel 1 Dinslaken (2) weiterhin vom Aufstieg träumen.

Am 07.02.15 tritt die erste Mannschaft auswärts zum Derby gegen VfL Wedau an, die zweite Mannschaft bestreitet ihr Heimspiel gegen Arrows Achenbach.

12.01.2015

Die zweite Mannschaft des MDC ist super in das neue Jahr gestartet! Mit einem 15:5 (32:15) konnten sich die Darter um TC Ellen Zellmer gegen den DC Frintrop aus Essen durchsetzen und Ihren Vorsprung in der Bezirksklasse weiter ausbauen.

22.12.2014

Am vergangenen Samstag fand das traditionelle Doppelturnier "Putenschießen" statt, bei dem die Sieger des Turniers zwei Puten, das zweitplatzierte Team zwei Gänse und das drittbeste Team zwei Enten erwartete.

Mit insgesamt 15 angemeldeten Teams war das Turnier - wie die vergangenen Jahre auch - sehr gut besucht. Kurzfristig abgesagt hatten drei Teams - was die Stimmung nicht trüben konnte.

Nach einem packenden Turnierverlauf konnte sich am Ende das Team UDO/SHREK (beide MDC) im Finale gegen CHRIS/ANDRE den Sieg sichern und die Marxloher Fahne hochhalten.

Über Platz 3 konnte sich das Team KALLE/DIETER freuen. Zahlreiche Bestleitungen riefen nach zusätzlichen Preisen in Form von Hähnchen. ANDRE konnte sich am Abend über 2x 180er freuen, Chris sorgte mit einer gecheckten 130 für das höchste High Finish und die beiden Teams BLÜMCHEN/MATZE sowie CHRIS/MATHES gelang jeweils ein sauberer 13-Darter. Chapeau!

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für das tolle Turnier und freuen uns auf die Fortsetzung 2015!

Fotos findet ihr links in der Galerie. Viel Spaß beim durchschauen.

 

                          

09.12.2014

Am vergangenen Wochenende konnten die Marxloher Darter 3 Punkte erkämpfen. Die 1. Mannschaft kam in Gladbach beim DSV nur zu einem 10:10. In einem umkäpften Spiel - bei dem es zur Halbzeit schon nach Sieg für den MDC roch - brach man zu Beginn der letzten Einzeln doch ein und konnte am Schluss noch dank Mucki und Kalle einen Punkt retten.

Die 2. Mannschaft hat Ihren Siegeszug in der Bezirksklasse fortgesetzt und Kakadu Mülheim II mit 16:4 bezwungen. Mit nunmehr 14:2 Punkten und 109:51 Sätzen wird die zweite Mannschaft die Feiertage und den Jahreswechsel auf Platz 1 verbringen. Direkt zu Beginn des neuen Jahres stehen zwei wichtige Spiele gegen die Verfolger vom NBV und Frintrop an.

08.12.2014

TOP 16 am 05.12.2014 - Am Nikolausvorabend trafen sich einige treue TOP 16 - Freunde um das traditionsreiche Turnier auszuspielen. Zwei Gäste aus Hamburg erfreuten uns mit Ihrem Besuch - und einer von Ihnen - Sigi, konnte sich auch ganz gut im Teilnehmerfeld behaupten. Das Gastgeschenk - eine Kiste Astra - wurde wurde zeitnah verbraucht und man widmete sich tollem Dart und guten Gesprächen. Am Ende landete "Shrek" Eilbrecht auf Platz 3, Uwe Manderscheidt auf Platz 2 und "Wolle" Janssen auf Platz 1. Weitere Infos folgen zeitnah unter "TOP 16".

03.12.2014

Der Baum steht! Die Weihnachtszeit hält Einzug im neuen Clubhaus des Marxloher Dartclub 1987 ...

02.12.2014

Am vergangenen Wochenende nutzte die 1. Mannschaft die Gelegenheit um ein Nachholspiel gegen "Gentleman George Köln 1984" zu absolvieren während die zweite Mannschaft spielfrei hatte. Die Marxloher Darter setzten sich souverän mit 16:4 durch und haben somit 2 von 4 möglichen Punkten aus Nachholspielen gesichert. Platz 2 ist somit wieder am Horizont erkennbar - sofern man auch das zweite Nachholspiel für sich entscheiden kann - Weiter geht's am Nikolaustag - wenn die 1. Mannschaft bei "DSV Mönchengladbach" antreten muss und die 2. Mannschaft zu Hause gegen "Kakadu Darts Mülheim (2)" die Tabellenführung verteidigt.

 

                               

25.11.2014

Am 8.Spieltag gab es für die Teams des Martxloher Dartclub einen Sieg und eine Niederlage. Während sich die 1. Mannschaft zu Hause den "Ratinger East Enders" mit 8:12 (38:47) geschlagen geben musste und somit die Aufstiegsplätze weiter aus den Augen verliert, konnte die 2. Mannschaft mit einem verdienten 2:18 (8:36) bei der Zweitvertretung des DC Mühlenkrug durchsetzen. Ein zu keiner Zeit gefährdeter Sieg lässt die zweite des MDC auf Platz 1 springen und weiter vom Aufstieg träumen. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal für die leckere Stärkung in der Pause bedanken, die wahrscheinlich mit Gulasch, Klöße & Co. ein Grund mehr für unseren Erfolg war. Wir freuen uns schon jetzt auf den Rückrunden-Besuch des DC Mühlenkrug (2) in unserem Club.

 

16.11.2014

In einem packenden Stadtderby hat sich die 2.Mannschaft des MDC am Samstag gegen die Dartfreunde aus Rumeln mit 13:7 (28:18) durchgesetzt und Tabellenplatz zwei zurückerobert. Zunächst sah es jedoch alles andere als rosig aus für die Marxloher, denn Rumeln führte bereits schnell mit 0:3, ehe Gabi Kretschmer das Ruder herumriss durch Ihren Sieg den Marxloher Erfolg einleitete, der auch nicht mehr in Gefahr geriet. Im weiteren Spielverlauf gab auch Dennis Eichholz sein Steeldart-Debüt beim MDC Duisburg und besiegte Erich von den Dartfreunden Rumeln mit 2:0. Ungeachtet des sportlichen Ergebnisses können alle Beteilgten auf einen schönen Abend in angenehmer Atmosphäre zurückblicken. Bis zum nächsten Mal Dartfreunde!

 

28.05.2014

 

 

Am 24. & 25. Mai verschlug es eine Gruppe aus 1. & 2. Mannschaft nach Hamburg auf den Kiez  um dort am  3. Geburtstag der  St.Pauli Dartpiraten teil zu nehmen.In einem grossen Teilnehmerfeld von 80 Dartern schafften es 7 von 9 MDC`lern unter die besten 40, Ralf Schned, "Shrek" Eilbrecht, "Bremer" Röttger unter  die besten 16 und Rene Bohnenkamp erlebte den ersten Höhepunkt seiner jungen Steeldartkarriere als er in einem packenden Halbfinale den Bundesliga - Nord - Spieler Miro Meyer vom " Area of Darts Buxtehude" am Rande einer Niederlage hatte und nur knapp scheiterte!

 

                       

 

Nach einer netten aber vornehmen Nacht auf`m Kiez wurden am Sonntag wieder Pfeile geworfen und man setzte sich bei Grillfleisch Bier und Restkuchen mit 13 : 9 gegen die Piraten durch und konnte im direkten Vergleich auf 2 : 0 erhöhen!

Nach einigen Marxloher Gastgeschenken die wir den Piraten übergaben erhielten wir unserer seits einen ersten Teil unserer neuen Club Deko. St. Pauli Fahne in XXL. Vielen Dank dafür und für ein tolles Wochenende. Wir hoffen das wir Euch am 21.06 auf unserem Abrissturnier wiedersehen und geben Euch gerne die Chance einer Revanche und eventuell auf 2:1 zu verkürzen

Good Darts & Ahoi

 

Home
1987 Vereinsgründung
Altes Clubhaus R.I.P
Galerie
NWDV-Spielbetrieb
"NEU" Top 16 Serie
+++ NEWS ARCHIV +++
Presse
Historisches
Der Vorstand
Kontakt / Anfahrt
Mitglied werden
Satzung
Impressum
Sitemap


Sie sind der
Besucher